Keinen 25 Euro Willkommensbonus mehr bei Markets.com

  • Schriftgröße

Der Broker Markets.com streicht ab dem 01.11.2017 sein bisheriges 25 Euro Willkommensgeschenk für die Kontoeröffnung. Bislang erhielten alle Kunden - bis auf Teilnehmer aus bestimmten Staaten - bei ihrer Registrierung eine bedingungslose Gutschrift in der von ihnen gewählten Kontowährung. Weder die Kapitalisierung des Tradingkontos noch ein bestimmter Umsatz spielten für den Bonus eine Rolle - Bedingungen, die sonst für Boni üblich waren.

Der Hintergrund des Bonus-Stopps bei Markets.com dürfte in den verschärften Bonus-Regelungen für EU-Broker seit 2017 zu finden sein. Anfang des Jahres hatte die ESMA (Europäische Wertpapieraufsicht, European-Securities and Markets Authority) teilweise Verbote von Boni selbst ausgesprochen beziehungsweise nationale Aufsichtsbehörden wie die BaFin, die CySec & Co. aufgefordert, diese Verbote zu prüfen. Die Brokerszene hatte rasch und bereits bei entsprechenden Vorankündigungen im Jahr 2016 reagiert. Die meisten Broker schränkten Boni umgehend ein oder strichen diese komplett. Auch Markets.com verabschiedet sich nun vom bedingungslosen 25 Euro Bonus bei der Kontoeröffnung.

Sie möchten sich über Markets.com näher informieren? Dann lesen Sie unseren Markets.com Testbericht.

*Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko. Es gelten die AGB.
Nach oben
Allgemeiner Risikohinweis: CFDs sind komplexe Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs birgt ein hohes Risiko und ist daher nicht für jeden Anleger geeignet.
73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Investieren Sie nur die Summe, dessen Verlust Sie sich leisten können.
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von den auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.Ok