FXFLAT Webinare und Produkt Updates

  • 30 Juni 2015 |
  • Schriftgröße

Beim Broker FXFLAT gibt es im Monat Juli einige Updates – die Änderungen und Neuigkeiten betreffen sowohl die Produkte als auch die Webinare. Es stiftet also Sinn, sich in der nächsten Zeit näher mit den Angeboten des Brokers zu beschäftigen. Wer aktiv bei FXFLAT handelt, sollte darüber hinaus prüfen, ob unter Umständen Strategieanpassungen erforderlich sind.

Diverse Anpassungen bei den Produkten bei FXFLAT

Zu den Änderungen im Bereich Produkte gehören zum Beispiel neue Margin-Anforderungen bei diversen Werten. Die Anpassung erfolgt am 26. Juni 2015 nach der Schließung des Marktes – wer in den relevanten Märkten offene Positionen hat, sollte also nach Möglichkeit im Vorfeld entsprechend reagieren. Des Weiteren finden zum 24. Juli 2015 Anpassungen von einigen Tick Faktoren statt. Im Rahmen dieser Aktion können am 17. Juli 2015 Zwangsschließungen von manchen Märkten die Folge sein. Ab dem 19. Juli 2015 besteht jedoch die Möglichkeit, auf einem duplizierten Markt weiterzuhandeln. Darüber hinaus werden ab dem 17. Juni 2015 einige Märkte komplett aus dem Angebot genommen – das bedeutet unter anderem, dass ab dem 26. Juni 2015 die von der Streichung betroffenen Positionen nur noch geschlossen werden können. Am 17. Juli 2015 findet letzten Endes eine automatische Schließung von noch offenen Positionen statt.

Das Angebot an Webinaren von FXFLAT im Juli

Ein Teil der Webinare der Reihe „Tradingstrategien“ startet aufgrund von diversen Kundenwünschen ab 19.00 Uhr – so auch die Webinare mit den Titeln „Andrews Pitchfork und Fibonacci Strategien“ am Dienstag, den 30. Juni 2015, und „Risiko- und Moneymanagement“ am Mittwoch, den 29. Juli. Das Webinar mit dem Titel „Ichimoku und Fibonacci Tradingstrategien“ am Mittwoch, den 8. Juli, findet jedoch schon ab 18.00 Uhr statt.
r hinaus werden im Monat Juli Webinare zu speziellen Trading-Themen abgehalten. Am Montag, den 6. Juli 2015, startet diese Reihe mit dem Webinar namens „MT4 HelpDesk - Fragen und Antworten“. Das Webinar richtet sich sowohl an Einsteiger, die einen ersten Einblick in die Handelssoftware MetaTrader4 erhalten wollen, als auch an Trader, die den MT4 bereits nutzen und gezielte Fragen zur Software haben. Wer sich für Bollinger Bänder interessiert, wird am 20. Juli voll und ganz auf seine Kosten kommen – im Rahmen eines Spezial-Webinars wird an diesem Montag erläutert, wie das beliebte und häufig angewendete Chartanalyseverfahren zur Anwendung kommen kann.

Hier alle kommenden Webinar- und Seminartermine in der Übersicht:

ThemaPreisDatumUhrzeit
Andrews Pitchfork & Fibonacci Strategien kostenlos 30.06.2015 19:00 Uhr
MT4 HelpDesk - Fragen und Antworten kostenlos 06.07.2015 18:00 Uhr
Ichimoku & Fibonacci Tradingstrategien kostenlos 08.07.2015 18:00 Uhr
Optionstrader und Charttrading 2 kostenlos 16.07.2015 18:00 Uhr
FXFlat Spezial: Bollinger Bänder kostenlos 20.07.2015 18:00 Uhr
AgenaTrader - Handelsstrategien entwickeln und umsetzen kostenlos 22.07.2015 18:00 Uhr
Rüdiger Born - Analyse mit der AgenaTrader BORN Edition kostenlos 23.07.2015 18:00 Uhr
Grundlagen Optionen kostenlos 28.07.2015 18:00 Uhr
Risiko- und Moneymanagement kostenlos 29.07.2015 19:00 Uhr
Agena Trader Grundlagen kostenlos 06.08.2015 18:00 Uhr
Optionstrader und Charttrading kostenlos 11.08.2015 18:00 Uhr
US Aktien Trading-Strategien kostenlos 13.08.2015 18:00 Uhr
FXFlat Pro - neue Funktionen mit MT4 kostenlos 18.08.2015 18:00 Uhr
AgenaTrader - Tradingstrategien entwickeln und umsetzen kostenlos 26.08.2015 18:00 Uhr
AgenaTrader - Entwicklung von Handelsstrategien kostenlos 30.09.2015 18:00 Uhr

Sie möchten sich über FXFlat näher informieren? Dann lesen Sie unseren FXFlat Testbericht.

*Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko. Es gelten die AGB.
Nach oben
Allgemeiner Risikohinweis: CFDs sind komplexe Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs birgt ein hohes Risiko und ist daher nicht für jeden Anleger geeignet.
73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Investieren Sie nur die Summe, dessen Verlust Sie sich leisten können.
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von den auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.Ok