Bei Admiral Markets den DAX30 ohne Spread handeln

  • 13 Juni 2016 |
  • Schriftgröße

Am 1. Juni des Jahres 2016 feiert Amiral Market ein besonderes Event. Das Berliner Büro hat an diesem Tag seinen fünften Geburtstag. Zu diesem Anlass hat sich das Brokerhaus etwas ganz Besonderes ausgedacht. Die Offerte richtet sich sowohl an Neu- als auch an Bestandskunden von Admiral Markets UK und betrifft den CFD auf den DAX, den deutschen Leitindex.

Dieser CFD zählt bei Admiral Markets zu den besonders beliebten Handelsinstrumenten. Kein Wunder also, dass das Brokerhaus gerade diesen Wert für seine Aktion ausgewählt hat. Bis zu 55 Tage lang besteht die Möglichkeit, den CFD auf den Leitindex DAX ohne Spread zu handeln.

Die Bedingungen und Regeln, die im Zusammenhang mit der Aktion stehen

Natürlich ist die Aktion an diverse Bedingungen geknüpft. In diesem Abschnitt sind ein paar dieser Bedingungen aufgeführt. Die Aktion gilt sowohl für Kunden aus Deutschland als auch für Kunden aus der Schweiz und aus Österreich. Um an der Aktion teilnehmen zu können, müssen mindestens 1000 Euro neues Kapital auf das Tradingkonto Admiral.Markets eingezahlt werden. Wie lange von der Aktion profitiert werden kann, hängt letzten Endes von der Einzahlungssumme ab. Wenn die Spread-Rückerstattung 55 Tage lang erfolgen soll, müssen 5000 Euro eingezahlt werden. Bei einer Einzahlung von 1000 Euro gibt es zehn Tage Spread-Rückerstattung. Beachtet werden sollte zudem der Aktionszeitraum. Das Geld muss im Zeitraum 1. Juni 2016 bis 31. Juli 2016 eingezahlt werden. Darüber hinaus ist die Spread-Rückerstattung an diverse andere Bedingungen, wie zum Beispiel an ein bestimmtes Mindest-Tradingvolumen, geknüpft. Auf der Webpräsenz des Brokers können die genauen Regeln und Bedingungen, die im Zusammenhang mit der Aktion stehen, eingesehen werden.

Sie möchten sich über Admiral Markets näher informieren? Dann lesen Sie unseren Admiral Markets Testbericht.

*Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko. Es gelten die AGB.
Nach oben
Allgemeiner Risikohinweis: CFDs sind komplexe Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs birgt ein hohes Risiko und ist daher nicht für jeden Anleger geeignet.
73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Investieren Sie nur die Summe, dessen Verlust Sie sich leisten können.
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von den auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.Ok