Unsere ROInvesting Erfahrungen: Ist der Broker seriös oder Betrug?

ROInvesting ist ein Online-Broker, der vor allem auf das Traden von CFDs spezialisiert ist. Dabei lässt er keine Wünsche offen und bietet eine hohe Anzahl von verschiedenen Assets. So können sowohl Währungen, Indizes, Aktien, Rohstoffe, Edelmetalle und sogar Kryptowährungen gehandelt werden. Dabei kann jeder Trader entscheiden, ob er den bekannten MT4 nutzt, die Webversion oder die App für unterwegs.

ROInvesting Screenshot
ROInvesting Website

Das Wichtigste im Überblick:

  • Vielzahl an Assets
  • geringe Spreads
  • durch EU reguliert
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
*Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko. Es gelten die AGB.

Regulierung und Einlagensicherheit bei ROInvesting

switchROInvesting hat seinen Hauptsitz auf Zypern. Somit unterliegt er der Aufsicht durch die Cysec (Cyprus Securities and Exchange Commission). Damit hat der Online-Broker ebenfalls der europäischen Finanzaufsicht ESMA zu folgen, die strickte Regelungen und Prüfungen für Online-Broker festlegt und durchführt. Daher ist die Plattform als seriös und vertrauenswürdig einzustufen.

Hervorzuheben ist ebenfalls, dass das Geld der Anleger beispielsweise getrennt vom Betriebsvermögen des Online-Brokers gelagert wird. So ist auch bei einer Insolvenz das Geld der Kunden sicher. Gleichzeitig ist ROInvesting Teil des Einlagensicherungsfonds IFC. Das bedeutet, dass alle Gelder bis 20.000€ pro Kundenkonto abgesichert sind.

So sind Anleger bei ROInvesting auf der sicheren Seite.

Wie seriös ist ROInvesting?

darkDurch die starken Auflagen der Cysec und der ESMA ist ROInvesting als seriöser Anbieter einzustufen. Aus unserer Sicht spricht auch die Transparenz und die vielen Informationen und Kontaktmöglichkeiten auf der Webseite für den Online-Broker.

ROInvesting Handelsangebot

Das Angebot an Assets ist groß und vielfältig. So können CFDS auf die wichtigsten Indizes der Welt, wie beispielsweise der Dow Jones, DAX, NASDAQ, Nikkei und SP500 gehandelt werden. Auch bei den Aktien bietet ROInvesting ein großes Portfolio. Aus allen Branchen werden die wichtigsten Unternehmen, wie zum Beispiel Apple, Amazon, Boeing, Amex, Bershire, Goldsachs, Google, Netflix, Nokia, Sony, Spotify, Tesla, Twitter und UBS angeboten.

Wer sich lieber auf Edelmetalle oder Rohstoffe spezialisieren möchte, hat bei diesem Online-Broker ebenfalls eine große Auswahl. Neben Gold und Silber, bietet ROInvesting auch Mais, Kakao, Palladium, Öl, Kupfer, Sojabohnen und Orangensaft an. Gängige Währungspaare, wie CAD/CHF, CAD/JPY, GBP/ZAR, USD/JPY, GBP/USD, EUR/GBP und NZD/USD sind ebenfalls als CFDs zu handeln. Für Freunde der digitalen Währungen sind auch Bitcoin und Co. auf der Plattform vertreten.

Die Handelskonditionen von ROInvesting

Es gibt die Möglichkeit aus verschiedenen Konten zu wählen. Je nach Konto variieren die Spreads, Swap-Rabatte und Hebel. So können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene die beste Handelsmöglichkeit für sich auswählen. Für professionelle Trader bietet ROInvesting ein gesondertes Konto mit anderen Konditionen, auf das sich jedoch beworben werden muss.

Alle anderen Konten können kostenlos eröffnet werden, auch für die Ein- und Auszahlungen erhebt der Online-Broker keine Gebühren.

ROInvesting Handelsplattformen

Auch bei den Plattformen geht der Online-Broker auf seine Nutzer ein und bietet verschiedene Möglichkeiten. Eine webbasierte Plattform steht all denen zur Verfügung, die gerne flexible von verschiedenen Geräten ins Marktgeschehen eingreifen wollen. Auch hier können Indikatoren hinzugefügt werden, umfangreiche Analysetools genutzt und Trades schnell und einfach platziert werden.

Wer gerne unterwegs tradet und viel Zeit mit Reisen verbringt, dem stehen umfangreiche Möglichkeiten in der App zur Verfügung. Auch Pushnachrichten mit den wichtigsten Marktnews sind möglich.

Neben den eigenen Handelsplattformen gibt es auch die Möglichkeit den bekannten MT4 zu nutzen. Hier stehen detaillierte Analysen zur Verfügung und eine große Anzahl an Indikatoren kann jedem Chart hinzugefügt werden. Millionen Nutzer weltweit verwenden den MT4 täglich. Für jemanden, der konstant von seinem Laptop aus traden möchte, ist diese Handelssoftware ideal.

Ein- und Auszahlungen bei ROInvesting auf folgenden Wegen:

Zahlungen sind auf unterschiedlichen Wegen möglich:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte (Visa, Mastercard)
  • PayPal
  • Skrill

Verschlüsselung und Sicherheit

Alle Daten sind durch SSL-Leitungen gesichert. Außerdem ist ROInvesting als europäisches Unternehmen der DSGVO verpflichtet.

ROInvesting Bildungsprogramm

Anders als andere Online-Broker ist das Weiterbildungsangebot von ROInvesting vielfältig und umfangreich. Einfache Tutorials helfen beispielsweise den MT4 zu installieren und Indikatoren hinzuzufügen. Darüber hinaus gibt es einen Wirtschaftskalender und regelmäßige Nachrichten über das Marktgeschehen. Beeindruckend sind die vielen E-Books zu Themen wie Kapital und Risikomanagement, technische Analysen, Psychologie oder auch Anlagenstrategien. Nahezu jedes E-Book gibt es für die Level Einsteiger und Fortgeschrittene, sodass jeder die beste Grundlage erhält, erfolgreich zu traden.

Support

floatDer Kundensupport ist über ein Kontaktformular, per E-Mail, telefonisch und im Live-Chat in verschiedenen Sprachen erreichbar.

Fazit zu ROInvesting

conversationROInvesting überzeugt uns mit seinem umfassenden Angebot an Assets, seinen günstigen Spreads und dem großen Engagement jedem Trader die beste Möglichkeit zum Handeln zu bieten. Von der Auswahl der Kontomöglichkeiten, über die unterschiedlichen CFDs, bis hin zu Weiterbildungsmöglichkeiten und dem Kundensupport ist der Online-Broker darin bestrebt, jedem Nutzer gerecht zu werden.

Nicht zuletzt durch die Regulierung der Cysec und der ESMA können wir ROInvesting guten Gewissens als Online-Broker empfehlen.

*Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko. Es gelten die AGB.
Nach oben
Allgemeiner Risikohinweis: CFDs sind komplexe Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs birgt ein hohes Risiko und ist daher nicht für jeden Anleger geeignet.
73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Investieren Sie nur die Summe, dessen Verlust Sie sich leisten können.
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von den auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.