Unsere ETFinance Erfahrungen: Ist der Broker seriös oder Betrug?

Der Broker Magnum FX (Cyprus) betreibt die Plattform ETFinance für das Online-Trading. Anleger können hier CFDs auf Indizes, Aktien, Rohstoffe, Forexwerte und Kryptowährungen handeln. Als Handelsplattformen stehen der bewährte MetaTrader 4 sowie ein WebTrader zur Verfügung, auch eine mobile Trading-App bietet der Broker kostenlos an.

ETFinance Screenshot
ETFinance Website

Das Wichtigste im Überblick:

  • zuverlässig reguliert
  • gutes Schulungsprogramm
  • großes Handelsangebot
  • keine Information zur Mindesteinzahlung
  • gute Handelstechnik
*Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko. Es gelten die AGB.

Regulierung und Einlagensicherheit bei ETFinance

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Limassol auf Zypern. Dort wird es von der Finanzaufsicht CySEC reguliert, was die Einhaltung der MiFID-Richtlinien der EU beinhaltet. Die Lizenz von ETFinance hat die Nummer 359/18. CySEC-regulierte Broker gelten als sehr zuverlässig, denn diese Finanzaufsicht zählt heute zu den strengsten und sehr gut informierten Behörden im EU-Finanzbereich (neben der deutschen BaFin und der britischen FCA). Im EU-Staat Zypern haben sich in den vergangenen Jahrzehnten viele Finanzdienstleister niedergelassen, sie nutzen die dort im Vergleich sehr niedrigen Unternehmenssteuersätze. Das schafft für eine Finanzaufsicht große Aufgaben hinsichtlich der Regulierung, die CySEC-Experten mussten dementsprechend vor allem mit aufkommenden Online-Wirtschaft viel Know-how erwerben. Gegen Verstöße gehen sie streng vor, die Broker müssen strikt die Auflagen der europäischen Finanzmarktrichtlinie MiFID erfüllen. Trader müssen sich also keine Sorgen machen. Die europäische Handelsfreiheit ermöglicht es Anlegern, von jedem Staat und Standort aus beim Broker ETFinance zu handeln. Allerdings gibt es Beschränkungen für private EU-Trader unter anderem beim maximalen Hebel von CFDs. Die europäische Finanzaufsicht ESMA hat diese Beschränkungen erlassen, die CySEC muss ihnen folgen. ETFinance ist ansonsten ein sehr sicherer Broker, er unterhält für die Gelder der Trader segregierte Konten. Sein Betriebskapital hat er getrennt davon angelegt, es beträgt im Sommer 2019 sagenhafte 730.000 Euro. Damit ließe sich Schaden abwenden, falls der Broker finanziell einmal in Schieflage geraten sollte. Zudem ist ETFinance Mitglied im ICF (Investor Compensation Fund, Einlagensicherungsfonds), was einer CySEC-Auflage für die von ihr überwachten zypriotischen Finanzdienstleister entspricht. Der ICF schützt Kundengelder bis zu 20.000 Euro pro Konto.

Wie seriös ist ETFinance?

Dieser Broker ist ausgezeichnet reguliert und hat viele Sicherheitsmaßnahmen installiert, sodass die Trader hier beruhigt Geld einzahlen und handeln können. Wir dürfen davon ausgehen, dass es sich um einen sehr seriösen Broker handelt, da wir keinerlei Merkmale oder Symptome für betrügerische Absichten festzustellen konnten. Auch eine Abzocke der Anleger ist auszuschließen.

ETFinance Handelsangebot

Der Broker bietet CFDs auf Währungen (klassische und Kryptowährungen), Aktien, Rohstoffe und Indizes an. Mit diesem breit gefächerten Portfolio können Trader jeden gewünschten Ansatz nach ihren Präferenzen und den eigenen Fähigkeiten wählen. Auch ist es möglich, ein Anlageportfolio gut zu diversifizieren. Es gibt auch Trader, die sich auf einen ganz bestimmten Sektor konzentrieren. Bei ETFinance würde sich etwa der Forexbereich anbieten. Hier ist der Broker außerordentlich gut aufgestellt, es sind über 50 Devisenpaare zu finden. Darunter befinden sich alle Majors und die bedeutenden Minors, hinzu kommen interessante exotische Werte. Ein kleiner Überblick zu einigen Exoten:

  • USD/HKD
  • USD/ZAR
  • USD/DKK
  • USD/INR
  • USD/HUF
  • USD/SGD
  • USD/MXN
  • USD/TRY
  • USD/NOK
  • USD/SEK
  • USD/PLN
  • USD/RUB

Hinzu kommen CFDs auf sonst selten vertretene Rohstoffe, die es bei vielen anderen Brokern nicht gibt. Dazu zählen beispielsweise die Agrarrohstoffe Mais, Kaffee, Sojabohnen, Orangensaft, Weizen, Zucker, Baumwolle und Kakao. Kupfer als wichtiges Industriemetall und Konjunkturindikator können die Trader ebenfalls bei ETFinance handeln. Unter den Kryptowährungen finden sich der Bitcoin und Bitcoin Gold, der Litecoin, der Dash, der Ripple, der Zcahs, der Verge, der Cardano, der IOTA, der Tether, der NEO, der Stellar, der NEM und der Lisk. 16 Indizes und zahllose Aktien, Öl und Erdgas sowie die Edelmetalle Gold, Silber, Palladium und Platin ergänzen das Asset-Portfolio.

Die Handelskonditionen von ETFinance

Dieser Broker bietet seinen Tradern wirklich gute Spreads an. Sie betragen teilweise nur sensationell niedrige 0,2 bis 0,3 Punkte oder Pips. Auf diese Weise erlangen die Trader große Vorteile beim Handel. Allerdings finden sich bei einigen Majors – so dem EUR/USD – auch etwas höhere Spreads um zwei bis drei Pips. Das lässt sich nur schwer erklären. Provisionen oder Kommissionen verlangt ETFinance wiederum nicht.

ETFinance Handelsplattformen

Es gibt bei ETFinance einen WebTrader und den MetaTrader 4, beide Plattformen sind intuitiv bedienbar und sehr benutzerfreundlich. Sie weisen zahllose Funktionen auf und können mobil oder vom Desktop aus aufgerufen werden. Der MT4 ist bei ETFinance mit rund 50 Marktindikatoren ausgestattet, was einer Entscheidung des Brokers entspricht. Der Hersteller des MT4 (MetaQuotes Software Corp.) bietet ab Werk über 200 Indikatoren an, doch die Broker müssen nicht alle übernehmen, weil es unter den technischen Indikatoren zahllose Redundanzen gibt. Bekannt ist der MetaTrader 4 auch für seine automatischen Handelssysteme, die sogenannten Expert Advisors. Diese haben nach 2006 den weltweiten Börsenhandel revolutioniert. Auf dem MT4 sind sie ab Werk vorinstalliert, doch sie lassen sich auch mit MQL4 einrichten. Das ist eine eigene, auch für Laien verständliche Programmiersprache für den MetaTrader 4. Hinzu kommen sehr fortschrittliche Chartwerkzeuge, sogar One-Click-Trades aus dem Chart sind möglich.

Ein- und Auszahlungen bei ETFinance auf folgenden Wegen:


  • Skrill
  • Banküberweisung
  • Neteller
  • V-Pay
  • Kreditkarten (VISA, MasterCard)

Gebühren für Ein- oder Auszahlungen gibt es bei diesem Broker nicht.

Verschlüsselung und Sicherheit

Die Datenübertragung erfolgt sicher über SSL-Leitungen. Den Datenschutz muss ETFinance schon wegen der CySEC-Regulierung nach den MiFID-Richtlinien der EU einhalten. Hinzu kommt seit 2018 die für die gesamte Europäische Union gültige DSGVO.

ETFinance Bildungsprogramm

Zum Ausbildungsprogramm gehören Tutorials, ein Wirtschaftskalender, Webinare und eBooks unter anderem zu Themen wie Tradingpsychologie, Marktanalysen, Kapitalmanagement, Anlagestrategien und Global Trading. Auch Kurse zum CFD- und Aktienhandel sowie dem Social Trading bietet ETFinance an. Ein spezielles Kapitel widmet sich dem Kryptowährungsmarkt, der neu und innovativ ist. Auf Kryptowährungen bietet der Broker Call- und Put-CFDs an, sodass Trader von steigenden oder fallenden Kursen profitieren können.

Support

Trader erreichen den Support per Mail, Live-Chat und telefonisch an den Handelstagen. Die Website lässt sich in sechs verschiedenen Sprachen aufrufen, darunter auch Deutsch.

Fazit zu ETFinance

Es handelt sich um einen zuverlässigen und ausgezeichnet regulierten Broker. Er kann mit dem großen Handelsangebot überzeugen, die Technik (MT4, WebTrader, Mobile App) deckt alle Traderwünsche ab. Auch das Ausbildungsprogramm ist wirklich umfassend. Eine Schwäche ist die nicht aufzufindende Angabe zu einer nötigen Mindesteinzahlung.

*Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko. Es gelten die AGB.
Nach oben
Allgemeiner Risikohinweis: CFDs sind komplexe Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs birgt ein hohes Risiko und ist daher nicht für jeden Anleger geeignet.
73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Investieren Sie nur die Summe, dessen Verlust Sie sich leisten können.
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von den auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.Ok